Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geschichte

Die Gründungsgeschichte der Freiwilligen Feuerwehr Beuren

Im Staatsarchiv Gotha unter "Preußischer Regierungsbezirk Erfurt" wurde recherchiert und festgestellt:

1893 ist zu entnehmen, dass sich Beuren nicht bereiterklärt hat, eine Freiwillige Feuerwehr zu gründen.

Anfang 1895 erschienen Angaben zur Freiwilligen Feuerwehr bezüglich Namen und Struktur. Aus diesen Daten und weiteren analogen Vergleichen zu Nachbarorten gilt es als begründet, dass 1894 beherzte Männer unseres Dorfes die Freiwillige Feuerwehr gegründet haben. In den Unterlagen aus dieser Zeit von 1895 sind zwei selbstständige Feuerwehrbezirke aufgeführt und zwar der

  • Feuerwehrbezirk Beuren (der eigentliche Ort)

und der

  • Feuerwehrbezirk Beuren-Gut (das Kloster Beuren)

Ebenfalls sind in diesen Unterlagen Namen und Funktionen erwähnt und zwar

  • August Eckardt (Ortsbrandmeister)
  • Andreas Ziegler (Bezirksbrandmeister)

Somit wären diese beiden Männer unseres Dorfes die Gründungsväter der Freiwilligen Feuerwehr.

Das Gründungsjahr der Freiwilligen Feuerwehr für Beuren ist daher das Jahr 1894.1


Ortsbrandmeister und Wehrleiter unserer Feuerwehr ab 1924 bis heute 

1924 - 1930      Johannes Hentrich , Ortsbrandmeister

1930 - 1938      Hermann Kehrel , Ortsbrandmeister

1938 - 1949      Hugo Wachtel , Ortsbrandmeister

1949 - 1968      Klemens Eckardt , Ortsbrandmeister

1968 - 1973      Josef Eckardt , Ortsbrandmeister

1973 - 1995      Gerhard Hornemann , Ortsbrandmeister

1995 - 1996      Erich Schönekäs , Ortsbrandmeister

1996 - 2000      Alfons Eckardt , Ortsbrandmeister

2000 - 2010      Jörg Reinhold , Wehrleiter

seit  2010          Joachim Schönekäs , Wehrleiter

 

Gebäude der Feuerwehr Beuren

1709  Eimerkammer im Gemeindewirtshaus am Anger

1709  Neubau Leiterhaus am Kirchhof beim Alten Turm

1729  Neubau erstes Spritzenhaus am Anger neben dem Gemeindebackhaus

1870  Neubau zweites Spritzenhaus an der Chaussee 

           Haus1

1930  Neubau Drittes Spritzenhaus

            CCI251220140002   Kopie CCI251220140002   Kopie 2

1996  Neubau Feuerwehrgerätehaus der Schlauchturm des alten Spritzenhauses wurde erhalten

             Geraetehaus

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quellenangabe:

1 Die Gründungsgeschichte wurde durch Günther Henkel (Ortschronist von Beuren) recherchiert und in dieser Fassung für die Freiwillige Feuerwehr Beuren niedergeschrieben.